Bandscheibenoperation (Discusextraktion)

Einsatzbereiche

Bandscheibenvorfall.

Operationsmethode

Minimal-invasive, mikroskopische Operation zur Dekompression der Nerven durch Entfernung der geschädigten Bandscheibe bzw. des Bandscheibenvorfalls. Dabei wird das gesunde Gewebe maximal geschont (oft ist ein kleiner Hautschnitt von nur 3 cm ausreichend).