Laminotomie

Einsatzbereiche

Wirbelkanalenge (Spinalkanalstenose), u.a.

Operationsmethode

Bei der minimal-invasiven Laminektomie wird ein Teil des Wirbelbogens von einem oder mehreren Wirbeln entfernt, um dadurch einen zu hohen Druck im Wirbelkanal zu eliminieren. Bei dieser Methode wird der Wirbelkanal bestmöglich geschont.