Trigeminusneuralgie

Symptome

Starke, blitzartige Schmerzen im Kiefer-, Wangen-, Stirn- oder Schläfenbereich, die sich pulsierend, brennend bzw. elektrisierend anfühlen. Ausgelöst werden sie meist durch Kaubewegungen sowie durch Sprechen.

Ursache

Der Trigeminusnerv kann (aufgrund von Blutgefäß-Schlingen, Tumoren, u.a.) in seinem Verlauf innerhalb des Schädelknochens, aber auch bei seinem Austritt aus dem Schädel unter Schmerz verursachendem Druck stehen. Schmerzen hervorrufen kann er zudem auch aufgrund von Infekten wie etwa Herpes Zoster (Gürtelrose).

Behandlungsmethoden

Operative Konzepte
Mikrovaskuläre Dekompression nach Jannetta (MVD ), Thermokoagulation, Ballondekompression, u.a.

Konservative Therapiekonzepte

Akupunktur, Ayurveda, optimierte medikamentöse Therapie, u.a.